Filmbulletin – N°2/2020

Filmbulletin – N°2/2020

Regular price SFr. 12.00 Save SFr. -12.00
/
Tax included. Shipping calculated at checkout.

Smooth Criminals – Die Faszination des Verbrechens

Kritiken

La vérité – Hirokazu Koreeda

The Gentlemen – Guy Ritchie

Uncut Gems – Josh und Benny Safdie

About Endlessness – Roy Andersson

Von der Rolle – Verena Endtner

Jagdzeit – Sabine Boss

It Must Be Heaven – Elia Suleiman

Undine – Christian Petzold

To the Ends of the Earth – Kiyoshi Kurosawa

Essays

Die ungesühnten Verbrechen des Patriarchs – White-collar Crimes und die Moral
von Michael Kuratli

Geschichten von wahren Verbrechen – True Crime mit Facetten
von Selina Hangartner

Artikel

Cinéma romand: Black Movie
Das Genfer Festival der Vielfalt
Stéphane Gobbo

Ins Netz gegangen: BoJack Horseman
Vom Pferd erzählen
Marian Petraitis

In Serie: Ku'damm 59
Kernkompetenz Krötenschlucken
Geesa Tuch

Close-up: Running on Empty
Aufladung
Johannes Binotto

Flashback: Kirk Douglas
Letzte Zuflucht
Michael Pekler

Geschichten vom Kino
Musik Box Theatre, Chicago
Heinrich Weingartner

«Genau darum geht es beim Schreiben über Film: Dass man etwas sieht, was so noch keiner gesehen hat, obwohl es für alle sichtbar wäre.» Michael Althen

Filmbulletin ist Kino zum Lesen. Die Schweizer Filmzeitschrift widmet sich seit 1959 der Geschichte, Produktion, Ästhetik und Kritik des Films: Wir setzen auf fundierte inhaltliche Bearbeitung der Themen und Kritiken, aber auch auf sprachliche und visuelle Präsentation.

Filmbulletin bietet achtmal jährlich cineastischen Slow Food statt leichte Häppchen und Sternchen. Neben Porträts, Werkstattgesprächen und Essays zum zeitgenössischen Kino und zur Filmgeschichte liegt der Fokus auf aktueller Filmkritik; Filmkritik, die zum Nachdenken anregt, Zusammenhänge aufzeigt und zu einem vertieften Verständnis der einzelnen Werke und des Mediums Film beiträgt. Vom verspielten Mainstream über herausfordernde Autorenfilme zum experimentellen Dokumentarfilm: In Filmbulletin zählt Offenheit und der Blick fürs Besondere genauso wie fürs Schöne.

You may also like