Curves – Issue 13 (Süddeutschland) - Print Matters!

Curves – Issue 13 (Süddeutschland)

Regular price SFr. 21.90 Save SFr. -21.90
/
Tax included. Shipping calculated at checkout.

Only 1 items in stock!

Süddeutschland, das gibt es überhaupt nicht. Nicht als zusammenhängende Landschaft. Nicht als Einheit. Zu sehr zerrten die einstigen europäischen Großmächte über die Badener, Schwaben und Bayern hinweg, als dass man Zeit gehabt hätte, sich zusammenzuraufen. Oder gar eine gemeinsame Identität auszuknobeln. Wer quer durchs Land unterwegs ist, wird verblüfft sein über die manifesten Unterschiede. Sprache und Kultur, Essen und Religion, Temperamente und Wertekataloge sind äußerst vielfältig. Die ehemals kleinen Fürstentümer, die den Südwesten Deutschlands zu einem unüberschaubaren Flickenteppich machten – sie sind immer noch präsent. Das von Adeligen vererbte und vom Klerus verschacherte Land Badens und Württembergs ist kleinteilig, es gibt keine klare, große Geschichte, nur sehr viele kleine Geschichten. Ganz anders verhält es sich beim bayrischen Südosten, der historisch in einer Hand war und dem man dies auch heute noch durch eine durchgehende Grundstimmung abspürt. – All das macht Süddeutschland ungemein reizvoll und spannend. Wer hier mit offenen Augen unterwegs ist, stolpert über dicht gepackte Vergangenheit, und er hat es mit einem Menschenschlag zu tun, der ein Spiegelbild dieser turbulenten und bewegten Geschichte ist.

Southern Germany actually doesn’t exist – at least not as one landscape. Not as one unit. The former great powers of Europe clawed at Baden, Swabia and Bavaria so much that the folk didn’t have time to rally themselves – or even to figure out a shared identity. Anyone traveling across the country will be amazed at the glaring differences – the extreme diversity of language and culture, cuisine and religion, temperaments and values. The former tiny principalities that made southwestern Germany a confusing patchwork still exist. Inherited from the nobility and bartered away by the clergy, the land of Baden and Württemberg was divvied up into small parcels. There is no one clear story, just a lot of chapters. The situation is completely different in Bavaria’s southeast, which was historically under one rule – a mood that still lingers today. All this makes Southern Germany extremely appealing and exciting. If you travel with your eyes wide open, you will stumble across a densely packed past and encounter a kind of people that reflects this turbulent and eventful history.

Curves - Soulful Driving ist ein hochwertig produziertes Liebhabermagazin für Menschen, die passionierte Auto, Motorrad oder Radfahrer sind und den Genuss und das Abenteuer der Straße suchen. Menschen, die aus dem Alltag ausbrechen und sich einen exklusiven Traum erfüllen möchten. Es ist ein Magazin für Menschen, die schon die Planung einer Reise zelebrieren. Es ist für die Schwärmer und Schwelger, die die Fahrt im Geiste durchleben, bevor sie sich dem echten Abenteuer hingeben.

Curves - Soulful Driving is an enthusiasts magazine produced in high quality for people who are passionate about driving cars, riding motorbikes or cycling and are in search of pleasure and adventure on the road. People who want to escape the day-to-day routine and would like to fulfil an exclusive dream. It is magazine for people delight in celebrating the planning of a journey. It is for the enthusiasts and for the true believers who experience the journey in their mind before immersing themselves in the adventure itself.