Detail – 10.2021 (Fassaden) - Print Matters!

Detail – 10.2021 (Fassaden)

Regular price SFr. 32.50 Save Liquid error (product-template line 127): Computation results to '-Infinity'%
/
Tax included. Shipping calculated at checkout.

Only 3 items in stock!

Dank ihrer Fassade stellen sich Gebäude gut mit ihren Nachbarn oder gehen gezielt auf Distanz zu ihnen. Der Theaterneubau der Horris Hill School in England macht sogar beides gleichzeitig. Mit rotbrauner Außenhülle reiht er sich in die historischen Backsteinbauten des Schulcampus ein. Allerdings ist die Fassade des neuen Holzbaus nicht aus ­Ziegeln, sondern aus zementgebundenen Span­platten gefertigt.

In unserer Oktober-Ausgabe zeigen wir herausragende Projekte, die mit ihrer Fassade Zeichen setzen – mal subtil und mal selbstbewusst oder exzentrisch. Dabei lösen Fassaden an der sensiblen Schnittstelle zwischen Innen und Außen komplexe technische und konstruktive Fragen. Die transluzente Hülle des neuen Kinder Building von Steven Holl Architects streut gleichmäßiges Tageslicht in die Museumsräume. Die markante Außenhülle aus satinierten Glashalbröhren legt sich um den Gebäudekörper wie ein Mantel und kühlt die Innenräume, die nachts von innen strahlen. Ein leuchtendes Signal setzt auch die Stadtbibliothek in Dornbirn von Dietrich Untertrifaller dank ihrer ­Fassade. Um die innere Glashülle haben die Architekten eine äußere Schicht aus einzelnen Keramikbaguettes gelegt, die in horizontale Reihen geschichtet sind wie in einem riesigen Bücherregal. Im Dunklen leuchtet der Baukörper wie eine Laterne inmitten des umliegenden Parks. Ein dicht gewebtes durchgängiges Kleid haben Pool Leber ihrem neuen Wohnhaus bei ­München angezogen. Fassaden, Fensterlaibungen, Dachflächen und Innenräume sind aus Leichtbeton, so faltenfrei wie ein makelloser Maßanzug. Unser Technikbeitrag erläutert die komplexe Aufgabe, das Tragwerk für den Umbau eines ehemaligen Centrum-­Kaufhauses in Berlin zu ertüchtigen. Dieses und weitere spannende Fassadenprojekte vertiefen wir am 21. Oktober bei unserem Detail-­Kongress.

Details
Weight: 0.6 kg
Dimensions: 21 x 29.8 cm
Pages: 134
Published: 2021
Language: English / German
Origin: Germany
Frequency: monthly

 

About

Die deutsch- und englischsprachige Zeitschrift DETAIL widmet sich in jeder Ausgabe besonderen Konstruktionsthemen und Baudetails der Architektur. Weltweite aktuelle Architekturprojekte werden mit brillanten Fotos und vergleichbaren Zeichnungen im Maßstab 1:20 dokumentiert. Zweimal im Jahr wird die Zeitschrift durch einen Sonderteil GREEN und durch zwei Ausgaben der DETAIL interior erweitert.

You may also like