Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!
Alltagsküche Schweiz - Print Matters!

Alltagsküche Schweiz

Regular price SFr. 34.00 Save SFr. -34.00
/
Tax included. Shipping calculated at checkout.

Only 455 items in stock!

Alltagsküche Schweiz

Ein Esskulturbuch von
Pia Fischer, David Jäggi und
Anna Marchini Camia

Print Matters! Publishing – 2020

Was?

Wir werfen einen Blick in Schweizer Küchen und damit auf die aktuelle Alltagskultur. Was auf unseren Tellern landet, ist relevanter Ausdruck von Zeitgeist und erzählt von den verschiedenen Gewohnheiten, Trends, Wertvorstellungen und politischen Haltungen innerhalb einer Gesellschaft. Das Buchprojekt «Schweizer Alltagsküche» ist eine Momentaufnahme zeitgenössischer Koch- und Esskultur der Schweiz. Das Sachbuch sammelt Rezepte vom wohlbekannten Traditionsgericht wie «Älplermagronen» über das exotisch anmutende Thai-Curry bis zu den hippen «Superfoods». Eine einfache Sammlung gegenwärtiger Alltagsrezepte und gleichzeitig eine Auseinandersetzung mit Identitäten und Phänomenen im Jahr 2020. Die Leser*innen entdecken einerseits ihre Lieblingsgerichte und bekommen andererseits einen anderen Blick auf den eigenen Teller und damit auch über dessen Rand hinaus ermöglicht.

Wie?

Mit ethnografischen Feldforschungsmethoden, Kochbuchrecherchen und gestützt auf entsprechende Fachliteratur ist eine Rezeptsammlung von aktuell geläufigen Alttagsrezepten entstanden. Diese sind allesamt inszeniert, fotografiert und visueller Hauptbestandteil der Publikation. Die etwa 80 Gerichte sind in sechs grosse Kapitel eingeteilt: Traditionelles, Klassisches, Exotisches, Schweizerisch-Italienisches, Neumodisches und Geselliges. Jede Speise ist mit einem kurzen Informationstext und Rezeptangaben beschrieben. Ergänzt wird unsere Rezeptesammlung mit Kapiteln zu Beilagen, Gewürzen, Fertigdesserts und gängigen Snacks für Zwischendurch. Verschiedene Arten von Verzeichnissen sowie längere, wissenschaftliche Textsorten am Schluss des Buches verschaffen nochmals andere Zugänge zur Thematik.

Wer?

Pia Fischer ist Grafikerin bei Qwstion und wie David Jäggi Teil des Ateliers Sponti. David arbeitet als Assistent beim Studiengang «Trends & Identity» im Toni, wo auch Anna Marchini Camia ihre Zeit mit der Umsetzung von kulturwissenschaftlichen Publikationen verbringt. Nebenbei studiert sie an der Uni Zürich. Die Herausgebenden interessieren sich seit dem gemeinsamen Design-BA in «Trends & Identity» an der Zürcher Hochschule der Künste für verschiedene Aspekte der Alltagskultur. Essen als Grundbedürfnis und Kulturtechnik bietet sich dabei an, relevante Fragen der Gegenwart zu behandeln.


Details: 

Umfang: 236 Seiten
Format: Hard Cover
Grösse: 17 x 20 cm
Umfang: 238 Seiten
Gewicht: 0.67 kg
Release: November 2020
Publisher: Print Matters! Publishing
Autoren: Anna Marchini Camia, David Jäggi, Pia Fischer


For Wholesale please contact us via hello@printmatters.ch

 

You may also like