REPORTAGEN

Issue 35
Schweizer Longform


SFr.15.00 On Sale

Der wahrscheinlich erfolgreichste Schweizer Magazinexport: Bei REPORTAGEN ist der Name Programm. Keine Bilder, dafür umso bessere Texte.

Susanne Donner: Der Araber vor der Kita
Multikulti ist gut, bis ein fremdländischer Vater sein Kind abholt.

Lara Stern: Mein Mann, ein Monster?
Sie weiss, er ist verurteilt wegen Vergewaltigung. Er beteuert seine Unschuld. Eine Liebesgeschichte.

Christoph Schuler und Harsho Chattoraj: Geisterjagd am Ganges
Wer spukt denn hier? Zwei Reporter besuchen Indiens Geisterhäuser. Ihre Reise als Comic.

Katarzyna Wlodkowska: Eine Nonne schmeisst hin
Schuften bis zum Umfallen, das Klosterleben wird ihr zur Hölle. Jetzt verklagt Malgorzata ihren Orden.

Fabian Federl: Portugals Muschelmafia
Illegal ausgesetzt, kriminell gehandelt: Wie die Japanische Teppichmuschel auf unserem Teller landet.

Hans Christoph Buch: Sudan 1988
«Humanitäre Hilfe ist ein Automat, in den Geld gesteckt wird, damit der Fernseh­zuschauer keine Bilder von verhungernden Kindern mehr anschauen muss.»

Sprache: Deutsch

Zurück zur Startseite