DAS NARR

Issue 22
Schweizer Jungliteratur


SFr.15.00

Narr – das narrativistische Literaturmagazin steht für junge, frische Texte. Seit 2011 publiziert es Stimmen, die anderswo noch nicht gehört werden. Drei bis vier Mal pro Jahr erscheint das «schönste Literaturmagazin der Schweiz». Öfters noch veranstaltet das Narr Lesungen mit jungen Autorinnen und Autoren.

Die 22. Ausgabe mit Noémie Boebs, Sagal Maj Comafai, Viktor Dallmann, René Frauchiger, Jonis Hartmann, Ruth Müller, Anna Ospelt, Rüdiger Sass, Adam Schwarz, Noemi Steuerwald, Adi Traar, Wolfgang Wurm. Gastbeitrag aus «don't talk just kiss» von Studio Marcus Kraft. Schrift von Electrosmog, Marco Walser

Zurück zur Startseite