032c

Issue 32
Berliner Avantgarde


SFr.22.00

032c wird am besten als brutale Eleganz beschrieben. Das Berliner Kreativitiäts-Powerhouse hat Fans auf der ganzen Welt, die New York Times meint mit dem 032c könnte man glatt vergessen, wie langweilig die Kioskauslage von heute geworden ist. Das gilt auch für diese Ausgabe: Mit Richard Turley über Alternative Facts und Fake News, mit Catherine Opie, Nicolas Ghesquière und Stefano Pilati. Collier Schorr inszeniert Bella Hadid, und Michael Schmidts Arbeiten werden neu aufgerollt. Dazu Beiträge von und mit Jackie Nickerson, Carsten Höller, Virgil Abloh und Jason Dill. Kunst, Mode, Architektur, Musik: Alles in einem Package.

Sprache: Englisch

Zurück zur Startseite